Standventilator Test – Erfrischende Kühle mit flexiblere Platzauswahl

StandventilatorBei einem Standventilator handelt es sich um einen höhenverstellbaren, platzsparend aufstellbaren sowie flexibel einsetzbaren Ventilator, der vor allem im Sommer vorteilhaft zu gebrauchen ist.

Hier klicken für eine Auswahl der besten Standventilatoren bei Amazon für 2017

Da der Standventilator auf einer hohen Stange befestigt ist, muss er nicht, wie beispielsweise Deckenventilatoren, erhöht angebracht werden. Aufgrund dessen kann bei einem Standventilator eine flexiblere Platzauswahl vorgenommen werden.

Welche Vorteile bietet ein Standventilator?

Insbesondere bei hohen Temperaturen in den Sommermonaten eignet sich der Gebrauch eines Ventilators ungemein. Mithilfe eines Standventilators wird der Körper gekühlt. Dabei kann die Stärke des Luftstroms den eignen Bedürfnissen angepasst werden. Von fein bis stark lässt sich der Luftstrom mittels unterschiedlicher Gebläsestufen dosieren.

Standventilatoren gibt es auf dem heutigen Produktmarkt in vielen unterschiedlichen Formen, Größen und Farben. Vom klassisch designten Standventilator aus Hartplastik oder Metall bis hin zum besonders modern konstruierten Ventilator. Eines haben aber alle Standventilatoren gemeinsam, sie lassen sich überall flexibel aufstellen – Grundvoraussetzung ist lediglich das Vorhandensein einer Stromquelle.

Zudem sind Bodenventilatoren im Allgemeinen sehr platzsparend und sie sind dank ihrer diversen Funktionsweisen den eigenen Bedürfnissen anpassbar. Ein weiteres Plus ist, dass der Standventilator immer in der Höhe verstellt werden kann. Auf diese Weise kann der Luftstrom genau auf den eigenen Bedarf ausgerichtet werden.

Darüber hinaus sind die meisten auf dem heutigen Markt erhältlichen Standventilatoren automatisch oszillierend, was bedeutet, dass sich der Ventilatorkorb langsam im 90 Grad Radius nach links oder aber rechts bewegt. Auf diese Weise wird eine weitaus größere Fläche vom Luftstrom abgedeckt, als es bei Ventilatoren ohne integrierte Oszillationsfunktion der Fall ist.

Was sollte man beim Kauf eines Standventilators unbedingt beachten?

Geräuschentwicklung des Standventilators

Je nach effektiver Leistungsaufnahme und Verarbeitungsqualität des Rotorblatts kann die Geräuschentwicklung des Standventilators ganz unterschiedlich ausfallen. Die Geräuschkulisse kann dabei unteschiedlich laut empfunden werden. Die Geräuschentwicklung des Ventilators im Betrieb ist vor allem dann wichtig zu beachten, wenn das Gerät im Büro oder aber im Schlafzimmer zum Einsatz kommen soll.

Generell kann man sagen, dass ein großer Standventilator leiser vom Betriebs-Geräusch her ist als ein kleines Modell, da die großen Rotorblätter mit einer wesentlich geringeren Drehzahl laufen wie kleine Ventilatoren mit kleinen Rotorblättern. Auch kann man sagen, dass, je höher die Drehzahl ausfällt, umso häufiger unangenehme Pfeifgeräusche auftreten.

Hinzu kommt das Geräusch des Motors, welches ganz unabhängig von der Größe der Rotorblätter, Lärm verursacht. Eine unangenehme Geräuschkulisse kann ebenfalls von den Vibrationen des Standventilators zurück zu schließen sein. In diesem Zusammenhang ist es sehr wichtig darauf zu achten, dass der Standventilator mit Fernbedienung ein hohes Maß an Stabilität aufweist.

Frau sitzt vor StandventilatorVibrationen des Standventilators

Beachten sollte man beim Kauf eines Standventilators auf jeden Fall, ob das Gerät im Betrieb starke Vibrationen entwickelt. Die Vibrationen können bei vielen Modellen recht stark ausfallen, sodass es zu einer unerwünscht starken Geräuschentwicklung kommen kann, die als vornehmlich tiefes Brummgeräusch wahrgenommen wird.

Bedienung des Standventilators

Praktisch ist es, wenn das gewünschte Ventilatoren-Modell über eine Fernbedienung verfügt, über die das Gerät komfortabel gesteuert werden kann. Normalerweise kann der Bodenventilator hierbei nicht nur ein- und ausgeschaltet werden, sondern auch innerhalb der integrierten Gebläsestufen reguliert werden. Wenn der Standventilator nicht mit einer Fernbedienung geliefert wird, sollte man im Voraus feststellen, ob alle eingebauten Druckknöpfe problemlos bedienbar sind bzw. das Bedienelement benutzerfreundlich gestaltet ist.

Schaltstufen der Geschwindigkeit des Standventilators

Bei vielen der heute auf dem Markt erhältlichen Ventilatoren kann nicht nur die Luftzufuhr exakt dosiert werden, sondern auch die Geschwindigkeit reguliert werden. Je höher die Geschwindigkeit des Gebläses, desto größer ist auch der Luftstrom, der aus der Standwindmaschine dringt. Wenn man großen Wert darauf legt, die Geschwindigkeit der Schaltstufen des Ventilators individuell zu regeln, dann sollte man ein Modell mit verschiedenen Schaltstufen auswählen.

In der Regel besitzen modern ausgestattete Standventilatoren 3 Schaltstufen. Fortschrittlichere Gerätschaften verfügen über 4 oder mehr Geschwindigkeitsstufen.

Netzkabellänge des Standventilators

In Bezug auf die Länge des Netzkabels ist wichtig herauszufinden, wo der Standlüfter hauptsächlich aufgestellt werden soll. Je nachdem wie weit die nächste Stromquelle entfernt ist, sollte man ein dementsprechend langes Kabel wählen, bzw. einen Ventilator mit einem dementsprechend langem Netzkabel. Alternativ kann man sich auch ein Verlängerungskabel zulegen.

Ventilator DetailSchutzgitter des Standventilators

Das Schutzgitter eines Standventilators dient zum einen dazu, Personen vor Verletzungen zu bewahren, die sich dem Gerät nähern. Andererseits schützt das Gitter auch die Rotorblätter. Beachten sollte man beim Kauf eines Ventilators, dass er mit einem Ventilatorkorb versehen ist, der besonders engmaschig ist, sodass kleine Hände von Kindern nicht in die Rotorblätter geraten können. Dieser Aspekt sei vor allem Familien mit kleinen Kindern ans Herz gelegt.

Falls der Standventilator kein Schutzgitter besitzt, dann sollten die Rotorblätter sehr dünn und weich vom Material her sein. Auf diese Weise kann eine eventuell auftretende Verletzung ausgeschlossen werden. Die modernsten Standventilatoren sind sowohl ohne Schutzgitter als auch ohne Rotorblätter ausgestattet.

Rückwärtslauf des Standventilators

Vorteilhaft ist es, wenn der Standventilator mit einem Rückwärtslauf versehen ist, sodass dafür gesorgt werden kann, dass in den Wintermonaten die warme Luft, die sich im Raum angestaut hat, zirkuliert und sich mit der Raumluft vermischt. Auf diese Weise kann man auf Langzeit gesehen Energie sparen, weil die bereits vorhandene Warmluft benutzt werden kann um den Raum einwandfrei zu wärmen, ohne dabei weiterzuheizen.

Timer-, Breeze- und Schwenk-Funktion des Standventilators

Mann kühlt sich abRatsam ist es einen Ventilator zu wählen, der über eine integrierte Timer-Funktion verfügt, denn dank dieser Funktion kann festgelegt werden, wann sich der Ventilator ein- oder ausschalten soll. Vor allem in heißen Sommernächten kann dies ein Vorteil sein, wenn man gleichzeitig Energie sparen möchte und den Ventilator nicht die gesamte Nacht durchweg eingeschaltet lassen will. Auch kann verhindert werden, dass die Geräusche, die der Ventilator verursacht, den Schlaf stören.

Viele Standventilatoren sind mit einer sogenannten Breeze-Funktion ausgestattet, diese Funktion simuliert sanfte Brisen und soll für Entspannung sorgen. Bei dieser Breeze-Funktion regelt der Ventilatormotor die Leistung abwechselnd hoch und runter. Mithilfe der Schwenkfunktion wird erreicht, dass sich das Gerät innerhalb eines zuvor festgelegten Radius zu drehen beginnt um so einen größeren Bereich ebenfalls ausreichend zu kühlen.

In der Regel kann man die Schwenkfunktion individuell ein- und abstellen. Praktisch ist eine Schwenkfunktion bei einem Standventilator in großen Wohnzimmern oder aber Büroräumlichkeiten.

Vorteile und Nachteile

Vorteile eines Standventilators:

  • teilweise günstiger Anschaffungspreis
  • sorgt für Erfrischung Zuhause
  • reguliert die Raumtemperatur nach unten
  • mehrere Geschwindigkeitsstufen zur Auswahl

Nachteile eines Standventilators:

  • benötigt relativ viel Platz
  • je nach Geschwindigkeit, kann der Ventilator durchaus laut werden

Hier klicken für eine Auswahl der besten Standventilatoren bei Amazon für 2017